Anwendung

Stress, Belastungen im Alltag oder Unfälle können dazu führen, dass sich Ihre dreidimensionales Netz aus Faszien verformt. Es entstehen Fehlhaltungen und Verspannungen, die längerfristig Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität einschränken können. Neue Erkenntnisse haben gezeigt, dass Faszien häufiger Schmerzen verursachen als gedacht, im Rücken, im Nacken, im Kopf.

Rolfing Strukturelle Integration setzt hier an, arbeitet gezielt am Bindegewebe und wirkt so chronischen Schmerzen und Haltungsschäden entgegen, kann diese gar beheben. Als schonende und ganzheitliche Methode eignet sich Rolfing für jede Altersgruppe. Jeder, der sich chronisch verspannt fühlt, sich einseitigen beruflichen oder privaten Belastungen ausgesetzt sieht, der sich in seiner Beweglichkeit eingeschränkt fühlt, kann Rolfing in Anspruch nehmen.

Wenn Faszien zu lose, zu eng, zu dick oder zu dünn sind, ist Rolfing die ideale Methode, um das Bindegewebe neu auszurichten und somit den Körper und die eigene Haltung wieder in Einklang mit der Schwerkraft zu bringen.